fbpx

Mobil Dank Pro Humanis

Im Jahr 1990 von der Stadt Riedstadt gegründet, sollte die Stiftung Soziale Gemeinschaft allen alten, behinderten und kranken Menschen in Riedstadt ein hohes Maß an Lebensqualität und Selbstbestimmung ermöglicht werden. Seither wird dieser sozialpolitische Gedanke mit Leben gefüllt und weiterentwickelt.

In ihrer mehr als 25-jährigen Geschichte ist die Stiftung entsprechend den Bedürfnissen der Bürger Riedstadts immer weiter angewachsen und bietet heute mit ihren zwei Säulen, dem ambulanten Pflegedienst und dem städtischen Beratungs- und Informationszentrum ein breites Spektrum an Angeboten und Dienstleistungen. Gemeinsames Ziel ist es, alten, kranken und behinderten Menschen in ihrer gewohnten Umgebung das größte Maß an Selbstbestimmung und Selbständigkeit zu ermöglichen. Dafür setzen wir uns ein.

Das von uns ermöglichte Fahrzeug wird im ambulanten Pflegedienst genutzt. Sowie für Termine zur Beratung und Information, psychosoziale Beratung, soziale Dienste (Begleit-, Fahr- und Einkaufsdienste) und Gesprächsgruppen.

 

Quelle: http://www.stiftung-riedstadt.de/

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü